Sind Sie neugierig auf Bitcoin und Ethereum? Möchten Sie lernen, wie man mit ihnen handelt? Aquatrade ist der perfekte Ort, um Ihre Handelsstrategie umzusetzen und Ihr Handelsportfolio aufzubauen.
Entdecken Sie die Live-Preise für digitale Währungen
Wollen Sie handeln? Lassen Sie Aquatrade Ihren Weg führen. Beginnen Sie mit nur 250 € und handeln Sie mit den kühnsten Vermögenswerten.
Handeln Sie als Profi, auch wenn Sie gerade Ihre Handelsreise begonnen haben.
STARTEN SIE DEN HANDEL

Was sind digitale Währungen?

Digitale Währungen sind dezentrale Münzen. Dies bedeutet, dass sie nicht von Banken und Regierungen kontrolliert werden. Während das Angebot an Fiat-Währungen von den Zentralbankbehörden leicht manipuliert werden kann, werden digitale Währungen abgebaut und hängen nur von ihrer Algorithmuskapazität ab. Zum Beispiel beträgt die maximale Menge an Bitcoins, die der Algorithmus abbauen kann, 21 Millionen Münzen.

Nach Bitcoin gab es viele andere digitale Münzen, die als Altcoins bezeichnet werden. Digitale Währungen wie Ethereum und Ripple werden für bestimmte Zwecke erstellt und basieren auf der Einführung von Bitcoin.

Ein sehr wichtiger Begriff ist Blockchain. Einfach ausgedrückt ist eine Blockchain eine Methode zum Speichern der digitalen Währungen in einem öffentlichen Hauptbuch, das mit jeder einzelnen digitalen Währung verbunden ist.

DIE WICHTIGSTEN DIGITALE WÄHRUNGEN

Digitale Währungen werden mithilfe von Kryptografie zur Verarbeitung von Transaktionen erstellt. Bitcoin ist die beliebteste unter ihnen, als die erste virtuelle Münze, die 2009 ans Licht kam.

Bitcoin

Bitcoin ist die erste und beliebteste digitale Münze, die unter den anderen immer noch die wertvollste ist. Es verwendet Peer-to-Peer-Technologie, um Transaktionen zwischen Parteien zu ermöglichen, ohne dass die Bankbehörden eingreifen. Bitcoin ist Open Source, niemand kontrolliert es, aber jeder kann teilnehmen. Der Preis von Bitcoin ist in kurzer Zeit erheblich gestiegen und gilt heute als eines der mächtigsten Vermögenswerte an den Finanzmärkten. Unter vielen einzigartigen Eigenschaften ermöglicht Bitcoin das Senden und Empfangen von in Bitcoin konvertiertem Kapital ohne Einschränkungen oder Gebühren.

Ethereum

Ethereum ist auch ein dezentrales Open-Source-System, das seine eigene digitale Währung, Ether, produziert. Ethereum dient als Plattform für die Schaffung vieler anderer digitaler Währungen. Ethereum wurde 2013 erstmals von Vitalik Buterin erwähnt und am 30. Juli 2015 eingeführt. Sein Hauptzweck ist es, als Plattform zu dienen, auf der, andere digitale Währungen und Anwendungen, erstellt werden können. Es gilt als die sicherste und widerstandsfähigste Plattform gegen Betrug und Ausfallzeiten.

Bitcoin
Ethereum

Live-Preise für digitale Währungen